HyCARE ADS/SQL-Server

Modul für ambulant / stationär / hospiz / intensiv

Die Client/Server-Technologie stellt eine völlig andere Art der Datenverwaltung dar.

Auf dem zentralen Computer, dem Netzwerkserver, wird eine Software installiert, die „Datenbankserver“ genannt wird, wobei es sich um sog. SQL-Server, aber auch um andere Arten von Datenbankservern handeln kann – die Umsetzung auf der Sprachebene ist letztlich völlig unerheblich, zumal der Benutzer nicht mit ihr konfrontiert wird. Diese Datenbankserversoftware kommuniziert unentwegt mit dem Programm – in diesem Fall HyCARE – und organisiert sämtliche Zugriffe auf die Datenbank, also die eigentlichen Tabellen. Die Serversoftware sorgt dafür, dass an mehreren Arbeitsplätzen verwendete Tabellen dennoch nur einmalig auf dem Netzwerkserver geöffnet sind, und organisiert auch die inhaltlichen Abfragen für diese Tabellen, so dass nur noch solche Informationen über das Netzwerk bewegt werden, die für die Arbeitsplätze tatsächlich relevant sind. Zugleich sorgt die Serversoftware für die Integrität der Daten, schützt sie bei Netzwerkausfällen, und erhöht durch Vorweglesevorgänge und das sog. „Caching“ dafür, dass die Zugriffe deutlich schneller werden. Insgesamt erhöhen sich die Performance und die Sicherheit drastisch. Der von uns eingesetzte „Advantage Database Server“ ist extrem verlässlich und vieltausendfach bewährt.

Advantage Database Server
Der Advantage Database Server (ADS) ist ein Produkt von Sybase. HyCARE unterstützt den ADS bis zur Version 11.0. Der Advantage Database Server kann als Zusatz zu einer bereits bestehenden Datenbank eingesetzt werden und agiert dann als modernes DBMS mit den genannten Vorteilen. Der Einsatz des ADS empfiehlt sich bereits ab fünf Arbeitsplätzen. Diese Variante kann auch mit Realdaten im Rahmen eines kostenfreien 30-Tage-Tests ausprobiert werden.
ADS
Funktionsumfang

  • Flexibler Datenzugriff, entweder mengenbasiert (SQL) oder navigierend, datensatzorientiert
  • Administrationsfrei, leicht zu installieren und zu verwalten
  • Datenbank-Sicherheit und -Verschlüsselung
  • Umstellung von der Standardversion auf Client/Server ohne Aufwand
  • Weitere Informationen finden Sie unter www.sybase.de
Top